Wahlversprechen

Wahlen haben eine ganz besondere Eigenschaft. Sie bewirken, dass in den Wochen vor ihnen Versprechungen gemacht werden, die nicht selten sehr weit vom Machbaren entfernt sind.

In Bad Brückenau stehen – wie in ganz Bayern – am 16. März die Kommunalwahlen an und die Kandidaten versuchen natürlich Stimmen zu sammeln. Bei diesen Versuchen werden ganz konkrete Probleme benannt und eine Lösung vorgeschlagen. Aber genau hier hapert es oft mit dem Realitätsbezug. Weiterlesen

Grüße zum Fest

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr in dem viel geschehen ist, das für alle viel Arbeit mitbrachte, ein Jahr mit vielen Höhen und vermutlich ebenso vielen Tiefen.

Doch bevor wir dieses Jahr verabschieden und mit einem Feuerwerk den Beginn des neuen Jahres feiern stehen noch einige Festtage ins Haus.
Die große Mehrheit in unserem Kulturkreis nennen es Weihnachten, einige sagen Chanukka, eine kleine Minderheit feiert den Sonnengott Sol Invictus.
Doch egal wie man diese Festtage nennt, für fast alle zählen zu den grundsätzlich mit diesen Tagen verbundenen Eigenschaften Frieden, innere Einkehr und Nächstenliebe. Weiterlesen

SPD und PIRATEN bereiten sich auf Kommunalwahlen vor.

Am Donnerstag, 10. Oktober, treffen sich Mitglieder der SPD und der Piratenpartei um sich auf die Kommunalwahlen 2014 vorzubereiten.
Das Treffen soll der Entwicklung eines gemeinsamen Kommunalwahlprogramms dienen und ist öffentlich.
Mitglieder und interessierte Bürger treffen sich ab 20 Uhr im Restaurant Deutsches Haus [1] in Bad Brückenau.

[1] http://www.hotel-restaurant-deutscheshaus.de/

Und weiter geht’s …

Der Wahlkampf ist vorbei. Es war für mich eine ganz neue Erfahrung, denn mit dem bisschen Plakate aufstellen von 2009 hatte es diesmal ja relativ wenig gemeinsam.

Dieser Wahlkampf war auf der einen Seite einfach nur anstrengend, auf der anderen Seite hat es viel Spaß gemacht. Frust und Freude liegen wahrscheinlich nur selten so nah beieinander. Weiterlesen

Neues Blog System

Vor kurzem erreichte mich ziemlich unvorbereitet die Nachricht, dass der Betreiber der Plattform auf der mein bisheriger Blog lief, das Angebot einstellt. Daher musste ich, zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt (mitten in der heissen Wahlkampfphase) eine neue Lösung umsetzen.

Ich hoffe, in den nächsten Tagen einen Weg zu finden, meine Artikel der letzten Jahre anständig im neuen System einpflegen zu können. Bis dahin sind diese Artikel unter http://www.bewild-online.de/bewild-online-backup.xhtml abrufbar.